kulinarisches

imageimageimage
     Steiermark-DasGrüneHerz  
   wein logo

 

     Schilcherlandlogo

Suppen

Schilcherrahmsuppe:

 

40 g Butter

40 g Mehl 


½ l Suppe 


1/4 l Schilcher Ried Aibl


1 EL Zucker

Zimt

Muskat 


¼ l Rama Cremefine zum Kochen

 

Mehl in Butter aufschäumen lassen, mit Suppe aufgießen und 10 Minuten kochen lassen. Dann den Schilcher zugeben und würzen. Mit Süßrahm verfeinern.

 

Beim Anrichten geröstete Schwarzbrotwürfel hineingeben und mit Schnittlauch garnieren.

 


Schilcherszwiebelsuppe:

 

 

1 kg rote Zwiebel, fein blättrig geschnitten             

1/4 l Schilcher Privat                                           

2 l Rindschuppe                                                 

100 g Schinkenspeck würfelig geschnitten           

etws Kümmel und Muskatnuss                           

1 Baguette, in Scheiben geschnitten

300 g Käse gerieben

 

Zwiebel und Schinkenspeck in Öl anrösten mit Wein ablöschen, Suppe dazugeben mit Salz, Pfeffer Muskatnuss und Kümmel  würzen ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen.

Die Baguettescheiben mit Käse blegen und im Backrohr überbacken.

Die Suppe in Teller anrichten und mit dem Brot servieren.

 


Kastaniensuppe:

ca. 1 kg Kastanien                 kochen,abschälen und pürieren

etwas Öl

4 Schalotten                         fein hacken  und  im Öl anbraten

1/4 l Pink & Sweet                ablöschen

750 ml Gemüsebrühe            aufgießen, mit Salz und Pfeffer bei Bedarf nach würzen, die Kastanien zugeben -

125 ml Schlagrahm               verfeinern