strohmaierblattstroh 1

imageimageimageimageimage

Bild links unten

     

 

Steiermark-DasGrüneHerz

 

 

wein logo

          Schilcherlandlogo

 

Schilchercreme für 4 Personen

2 Eier

0,5 l fruchtiger Schilcher, ev. Spätlese

125 g Zucker

1 Pkg Vanillezucker

0,25 l Sahne

 

Alles, bis auf die Sahne kalt verrühren, aufkochen lassen, Sahne schlagen und während des Erkaltens unterziehen.

Kann kalt oder warm serviert werden.

Eventuelle frische Trauben unterrühren.

 


Weinkekse mit White & Sweet

600 g Mehl

600 g Butter

7 EL White & Sweet

1 Pkg. Vanillezucker

Powidl

Zimt

Staubzucker

 

Mehl, Butter, Schilcher und Vanillezucker zu einem Mürbteig verkneten und eine halbe Stunde im Kühlschank rasten lassen. Dann ca. ½ cm dick ausrollen und Kekse in beliebiger Form ausstechen. Jeweils in die Mitte etwas Powidl geben und zusammensetzen. Die Keks bei 200 Grad hell backen. Noch warm im Zimt-Staubzuckergemisch wälzen.

 


Rotweinkuchen

250 g Butter

250 g Zucker

4 Eier

1 Pkg. Vanillezucker

1 TL Zimt

1 TL Kakao

300 g Mehl

1 Pkg. Backpulver

100 g geriebene dunkle Schokolade

1/8 l Blauer Zweigelt

 

Alle Zutaten der Reihe nach vermischen auf ein gefettetes Backblech geben und bei 200 Grad ca. 50 Minuten backen.

Für die Glasur ca. 200 g Puderzucker mit Rotwein und heißen Wasser verrühren und über den noch warmen Kuchen verteilen. Kuchen auskühlen lassen.

zurück zur Auswahl