Schilcherrahmsuppe

40 g Butter

40 g Mehl 


½ l Suppe 


1/4 l Schilcher Ried Aibl


1 EL Zucker

Zimt

Muskat 


¼ l Rama Cremefine zum Kochen

 

Mehl in Butter aufschäumen lassen, mit Suppe aufgießen und 10 Minuten kochen lassen. Dann den Schilcher zugeben und würzen. Mit Süßrahm verfeinern.

Beim Anrichten geröstete Schwarzbrotwürfel hineingeben und mit Schnittlauch garnieren.



Schilcherszwiebelsuppe

1 kg rote Zwiebel, fein blättrig geschnitten             

1/4 l Schilcher Privat                                           

2 l Rindschuppe                                                 

100 g Schinkenspeck würfelig geschnitten           

etws Kümmel und Muskatnuss                           

1 Baguette, in Scheiben geschnitten

300 g Käse gerieben

 

Zwiebel und Schinkenspeck in Öl anrösten mit Wein ablöschen, Suppe dazugeben und mit Salz, Pfeffer,  Muskatnuss und Kümmel würzen. Die Suppe ca. eine 1/2 Stunde leicht köcheln lassen.

Die Baguettescheiben mit Käse belegen und im Backrohr überbacken.

Die Suppe in Teller anrichten und mit dem Brot servieren.



Kastaniensuppe

ca. 0,75 kg Kastanien  gekocht, geschält und halbiert              

etwas Butter

2 Schalotten oder 1 Zwiebel                        

1/4 l Pink & Sweet              

750 ml Gemüsebrühe            

125 ml Schlagrahm 

1 Prise Muskatnuss             

Schalotten fein hacken und in Butter anbraten, Kastanien dazugeben, mit Pink & Sweet ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit Gemüsesuppe aufgießen und mit Salz und 

Pfeffer würzen. Wer die Suppe etwas sämiger möchte kann eine Kartoffel mitkochen.  Bei niedriger Hitze 10-15 Minuten leicht köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren und mit Schlagobers und Muskatnuss verfeinern. Geröstete Brotwürfel passen perfekt dazu.

zurück zur Auswahl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK, verstanden.